Nucleo magnetico

Der Magnetkern der Transformatoren von EBG ist aus kornorientiertem weichmagnetischem Stahlband hervorragender Qualität, stark magnetisch leitfähig und mit spezifischen, durch eine dünne Schicht anorganischen Materials (Carlyte) isolierte Verluste aufgebaut.

Die Größe und der Aufbau sind vom Typ 45° mit eingeschobenen Verbindungen im “Step-Lap”, sodass der Leerverlust, der Leerstrom und die Geräuschentwicklung des Transformators geringer sind.

Die Anzahl der Stufen und des Induktionswertes sind für die Leistung des Transformators optimiert.

Die Verriegelung wird durch ein passend großes Stahlprofil erhalten, das Robustheit und Statik garantiert, sodass der Transformator vor Transportstößen und elektrodynamischen Beanspruchungen geschützt ist.

Wenn der zur Verfügung stehende Raum beschränkt ist, können wir ein Produkt mit kleineren Abmessungen, das eigens für die spezifischen Kundenanforderungen entworfen wird, liefern.